Innovationsforum der SPD Berlin

Am 10. September laden wir ab 17.00 Uhr zu unserem Innovationsforum „Die Zukunft ist weiblich! Frauen als Gründerinnen, Working Mum und Quereinsteigerinnen“ ein.

Die Rollenbilder von Frauen sind so vielfältig, wie die Gesellschaft in der sie leben. Wir sehen Gründerinnen, die sich in einer männerdominierten Welt durchsetzen und erleben neue Familienmodelle, in der beide Elternteile Beruf und Familie verbinden. Viele Frauen setzen außerdem vermehrt auf (digitale) Fortbildungen, um neue Wege zu gehen und ihre eigenen Karrierebiografien zu schreiben.

Aber: Wir sind noch längst nicht am Ziel. Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen beträgt noch immer 21 Prozent. 100 Jahre nach der Einführung des Frauenwahlrechts werden nach wie vor die Rechte von Frauen vielerorts massiv angegriffen. Und es sind häufig Frauen, die bei einer Trennung armutsgefährdet sind, weil sie durch Erziehungszeiten oder die Pflege von Angehörigen weniger Geld zur Verfügung haben. Gegen diese Ungerechtigkeiten, die den Alltag vieler Frauen bestimmen, muss die SPD vehement vorgehen!

Zum Programm

Quelle: https://www.spd.berlin

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Landes SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.