Neumitgliederabend mit Katarina Barley

Am 20. März 2017 veranstaltete der SPD-Kreis Charlottenburg-Wilmersdorf einen Abend für Neumitglieder. Seitdem Martin Schulz an der Spitze der Bundespartei steht und seine Kanzlerkandidatur öffentlich machte, treten immer mehr Menschen in unsere Partei ein. Dies gilt nicht nur für die Abteilung Wilmersdorf Süd sowie Berlin, sondern für ganz Deutschland. In Zeiten, in denen mehr und mehr von vermeintlicher Politikverdrossenheit die Rede ist, ist das ein höchsterfreuliches, positives Zeichen.

Für Neumitglieder stellt das Zusammentreffen mit Parteigrößen, welche aus Funk und Fernsehen bekannt sind, immer etwas Spannendes dar. So war es nicht weiter verwunderlich, dass rund 60 Neumitglieder dem Abend beiwohnten, dessen Ehrengast die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley war. In unserer Partei spricht man sich mit dem Vornamen an und ist stets per Du, egal ob man erst seit kurzem in der Partei oder einer ihrer führenden Köpfe ist.

Katarina Barley schilderte den Anwesenden, wie sie vor vielen Jahren den Weg zur SPD gefunden hat. Anschließend übergab sie den Neumitgliedern feierlich ihr rotes Parteibuch. Was die neuen Mitglieder der Abteilung Wilmersdorf Süd anbelangt, stand ich an ihrer Seite und hieß unsere neuen Parteifreunde herzlich willkommen.

Der Rest des angenehmen Abends wurde plaudernd rund um das Büffet verbracht. Dabei war der im September anstehende Bundestagswahlkampf ein dominierendes Thema. Im Optimismus vereint erörterte man, mit welchen Kernthemen der SPD die Wähler zu erreichen sind. Aus dem Austausch mit Parteimitgliedern, die kein politisches Amt inne haben, kann ein Abgeordneter wie ich immer wertvolle Lehren ziehen. Ort des Geschehens war der sogenannte Concept Store DaWanDa Snuggery, der als Veranstaltungsort eine gute Figur machte und uns gut bewirtete.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten für einen sehr gelungenen Abend bedanken!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Florian Dörstelmann

Fotograf: Simon Becker

Dieser Beitrag wurde unter Abteilung, Allgemein, Kreis SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*